Dienstag, 8. September 2009

Das "Geschäft" mit vermeintlichen Wundertechniken des Lernens

Im Franchisesystem werden altbekannte Lern- und Motivationstechniken mit rhetorisch gekonnten Mitteln nunmehr Eltern als das Nonplusultra moderner "Elternnachhilfe" verkauft.

Die Sprüche klingen gut und mit einem großen Loblied auf die enormen Erfolge "locken" die LIFE's COOL - Initiatoren mit Methoden, welche sich massenweise in zahlreichen Lernratgebern weitaus kostengünstiger nachlesen lassen, Eltern in ihre Kurse.

Was steckt dahinter? Sind Lern- und Motivationstechniken tatsächlich in einem solchen Ausmaß bei Schulkindern erfolgreich? Ist es wahr, dass Lehrer weder Lern-, noch Motivationstechniken kennen und deshalb in der Schule ohne Sinn und Verstand gelernt bzw. gelehrt wird?

In meinem Beitrag bei Brainlogs:

Praxis? – Oder wie verkaufe ich ein überholtes Konzept

gehe ich diesen Fragen nach.

Diskutieren Sie mit !

Keine Kommentare: